Zoo Halle meldet über 90.000 Besucher bei Magischen Lichterwelten

Bereits in der ersten Wochen herrschte im Zoo Halle hektische Betriebsamkeit. Chinesische Künstler sorgten für eine Vielzahl neuer Lebenwesen aus Papier und Draht. Am 3. Februar wurden schließlich die „Magischen Lichterwelten“ eröffnet, die sich mit ihren farbenfroh beleuchteten Figuren  den dunklen Winternächten entgegenstellten. Die Ausstellung endete – nach einer zweiwöchigen Verlängerung – am 11. März und stieß auf eine große Resonanz beim Publikum. Mehr als 90.000 Besucher wurden am Einlass des Zoos gezählt.

Wir bedanken uns einmal mehr bei den Ticketkäufern, die der tivents-Plattform ihr Vertrauen geschenkt und ihre Eintrittskarte vorab online oder bei einer der Vorverkaufsstellen erworben haben.