tivents ist ihr Partner für den Vorverkauf von Tickets und darüber hinaus. Die Plattform bietet Möglichkeiten für einen Online- sowie für einen stationären Verkauf. Selbst eine Abendkasse lässt sich einrichten. Dank der tivents-App wird die Einlasskontrolle zu einem Kinderspiel.

Nach dem Event erhalten Sie eine übersichtliche Abrechnung mit allen von den Finanzbehörden geforderten Aufstellungen, sodass die Abrechnung problemlos abgewickelt werden kann.

Pro Ticket wird den Anbietern ein faires Nutzungsentgelt von 0,70 Euro sowie 4 % des Ticketpreises berechnet. Damit verbunden ist bereits ein großer Leistungsumfang:

  • Zahlungsabwicklung durch tivents
  • Automatische Veranstalterauszahlungen
  • Treuhänderische Verwaltung der Einnahmen
  • Individueller QR-Code auf jedem Ticket für eindeutige Zuordnung am Check-in
  • Kostenlose tivents-CheckIn-App für Android- und iOS-Geräte
  • System für den stationären Ticket-Vorverkauf
  • Ticket-Verkäufe jederzeit im Backend einsehbar
  • Direkt-Link zum Event (z.B. für E-Mails, Homepages oder Facebook-Events)
  • Kundenwahl bei Ticketkauf (PDF-Ticket, Hardcover-Ticket, Geschenkoption, stationäre Vorverkaufsstelle)
  • Zahlung mit Sofortüberweisung, Paypal, Kreditkarte etc

Darüber hinaus werden gegen Aufpreis weitere Optionen geboten.

  • Event oder Event-Reihe für den Veranstalter einstellen
  • Angepasstes oder auch vollumfänglich neu gestaltetes Ticketdesign
  • Eigener tivents-Bereich mit angepassten Farben und eigenem Logo
  • Fahrtberechtigungen für den ÖPNV auf dem Ticket

Ticketkäufer profitieren auf tivents ebenfalls von einem transparenten Preismodell: Der angezeigte Ticketpreis ist final, zusätzliche Gebühren werden nach dem Kauf nur dann erhoben, wenn die Option Hardcover-Ticket gewählt wird. Hierbei handelt es sich um eine wertigere Ausführung des Tickets, das zum Aufpreis von 1,90 Euro postalisch an eine gewünschte Adresse gesendet wird. Auf Wunsch wird auf das Aufdrucken von Preisinformationen verzichtet.