1. Dodgeball FUNiverse B2B Cup deluxe

Man soll ja nicht immer nur an die Arbeit denken! Und auch die sportliche Bewegung soll nicht vollends zu kurz kommen. pt training veranstaltet zusammen mit tivents deshalb den ersten Dodgeball FUNiverse B2B Cup deluxe, bei dem Mannschaften aus Unternehmen gegeneinander antreten und um den Titel des Masters of the Funiverse kämpfen.

Um den Pokal mit nach Hause nehmen zu können, müssen die Spieler im Dodgeball bestehen, einer abgewandelten Form des hierzulande bekannten Völker – bzw. Zweifelderballs. Allerdings ist das Turnier nicht bierernst gemeint. Bei einer bewusst unsportlich gewählten Versorgung mit Speisen Getränken geht es vor allem darum einen spaßigen Nachmittag zu verleben und die Kollegen im Team vielleicht noch mal von einer anderen Seite kennen zu lernen. Interessenten können gerne noch Teams aufstellen und anmelden.

Zur Anmeldung geht es hier lang.

Geschmackverstärker und tivents arbeiten bei Gutscheinen zusammen

Der Geschmackverstärker ist die erste Adresse, wenn es um Informationen rund um die kulinarische Landschaft in Halle und Umgebung geht. Ab sofort werden auf der Webseite des Ratgebers nicht nur spannende Berichte und gute Tipps, sondern auch eine Möglichkeit zum Kauf von Gutscheinen geboten. In dem neuen Geschmackverstärker-Webshop werden neben Restaurant- auch andere Erlebnis-Gutscheine gelistet, die in der Region Halle angeboten werden.

Der Gutschein-Shop stammt dabei natürlich von tivents. Wie bereits beim Kulturfalter wird auf eine optisch angepasste Verkaufsansicht gesetzt, ein Weg, der auch mit anderen Kunden beschritten wurde. So wurden beispielsweise für den Zoo Halle und das Erlebnisbad Maya mare eigene Shop-Ansichten auf der Basis der tivents-Plattform realisiert.

 

 

Mehr als 100.000 Besucher zur Magischen Lichterwelt?

Kann tivents das leisten? Manch Veranstalter vertraut vor allem deshalb auf einen der beiden großen Ticketanbieter, weil er befürchtet, dass kleinere Dienstleister einem größeren Ticketaufkommen nicht gewachsen sein könnten – und zahlt nicht selten stolze Preise. Das es auch anders geht zeigt tivents!

Bereits im vergangenen Jahr vertraute der Bergzoo Halle auf unser Ticketssystem während der „Magischen Lichterwelten“, die mit ihren farbenfrohen und hell erleuchteten Installationen 93.000 Besucher beeindruckten. In der lokalen Presse wird bereits darüber spekuliert, dass die Sonderveranstaltung, die in diesem Jahr vom 26. Januar bis zum 17. März stattfindet, mehr 100.000 Gäste anlocken könnte.

tivents stellt einmal mehr das Ticketsystem für den Vorverkauf – online wie auch bei unseren Vorverkaufspartnern. Unser leistungsstarkes CheckIn-System wird zudem für einen reibungslosen Einlass sorgen.

Sie suchen ebenfalls einen Partner für Gutscheine und Tickets? Dann testen Sie doch mal tivents – es muss nicht mal um die großen Zahlen gehen!

Maya mare bietet Gutscheine mit Hilfe von tivents an

Das Maya mare lockt mit zahlreichen Attraktionen. Vier Wasserrutschen, Wellenbecken, Strömungskanal sowie eine Sauna- und Wellnesslandschaft und einen Fitnessclub stehen bereit. Jährlich kommen etwa 350.000 Besucher. Neben klassischen Tickets werden auch Gutscheine angeboten. Dabei vertraut das Maya mare auf tivents. Zunächst stehen im Online-Shop des Erlebnisbads und auf gutscheine.tivents.de die Viva-Mare-Gutscheine für die Badewelt und Wertgutscheine zur Wahl. In Kürze folgen zahlreiche weitere Gutscheine für die Massage- und Fitness-Angebote des Maya mares.

Damit zeigt das Maya mare exemplarisch, die Möglichkeiten für Anbieter von Gutscheinen und Tickets offeriert: tivents bietet eine leistungsstarke Plattform für den Verkauf von Gutscheinen und Tickets. Angebote können eigenständig mit wenigen Klicks eingestellt werden. Wenn Wert auf ein eigenständiges Erscheinungsbild gelegt wird, sind individuelle Anpassungen möglich. Das gilt sowohl für die Präsentation auf tivents als auch das Design der Gutscheine und Tickets. Damit können eigenständige Verkaufsseiten eingerichtet und mit dem eigenen Webauftritt verknüpft werden, sodass ein kein eigener Webshop benötigt wird.

Darüber hinaus sorgt tivents für einen reibungslosen Verkaufsprozess und bewerkstelligt die Versendung der Gutscheine und Tickets und bietet Möglichkeiten zur Kontrolle durch den Anbieter. Zudem sorgt der Abrechnungsprozess von tivents für Entlastungen in der eigenen Buchhaltung.

VIP-Monitor & Infobildschirm: Mit tivents spezielle Gäste persönlich begrüßen

Gästen eine besondere Aufmerksamkeit schenken: Mit dem VIP-Monitor können Besucher von Konferenzen und Kongressen, aber auch im VIP-Bereich von Sportveranstaltungen persönlich begrüßt werden.

Der VIP-Monitor ist mit dem tivents-Ticketsystem gekoppelt, sodass mit dem CheckIn einer bestimmten Persönlichkeit eine gewünschte Slide auf diversen Anzeigen präsentiert werden kann. Daneben sind auch andere Nutzungsszenarien denkbar. So können auch Informationen für bestimmten Besuchergruppen, etwa nach Kategorien, präsentiert werden.

Die Basis bildet ein Slide-Management, das verschiedene Formate unterstützt und die Wiedergabe von Grafiken, Animationen und Videos bewerkstelligt. Mit Hilfe einer grafischen Oberfläche lassen sich die einzelnen Slides bequem laden. Für das Einrichten sind keinerlei Vorkenntnisse nötig.

Der tivents VIP-Monitor ist Browser-basiert, sodass keine spezielle Hardware notwendig ist. Außerdem kann damit eine Wiedergabe auf einer Vielzahl unterschiedlichster Bildschirme, Monitore oder Projektoren gewährleistet werden.

Wir bieten Ihren Gutscheinen eine Plattform

 

Gutscheine sind eine der beliebtesten Formen des Schenkens. Sie werden seit Langem vom Zoo Halle auf unserer Plattform geführt. Seit einigen Wochen sind ebenfalls Gutscheine des MahnS Chateau erhältlich. Dieser Tage folgen der Golfclub Halle, das Maya mare, das Taparazzi, die Segwaypartie und das Stadtmarketing Halle.

Seit September werden Besucher von tivents.de mit einer neuen Startseite begrüßt, die unsere neueste Entwicklung vorwegnimmt: Ab sofort steht mit tivents Gutscheine ein eigener Bereich auf der tivents-Plattform zur Verfügung, der speziell für Gutscheine reserviert ist. Diese können genauso einfach eingestellt werden wie Events. Die Gutscheine verfügen über einen individuellen QR-Code, sodass eine Validierung mit der tivents CheckIn-App problemlos möglich ist.

Für das Einstellen wird lediglich ein tivents-Partnerkonto benötigt, das mit wenigen Klicks eingerichtet werden kann. Im Anschluss können bereits erste Gutscheine angelegt werden. Zum Basispreis von 1,15 € sowie 4 % des Gutscheinwerts können Leistungs- wie auch Wertgutscheine eingestellt werden. Im Entgelt für die Plattformnutzung ist eine optische Anpassung unseres Standard-Gutscheindesigns inkludiert. Unser fortschrittlicher Abrechnungsprozess sorgt für eine Entlastung der Buchhaltung des Gutschein-Anbieters.

Sie wollen einen Gutschein auf tivents anbieten? Registrieren Sie sich einfach als tivents-Partner.

 

 

Einladung: Achtes Bratwurst & Network am 25. Mai

Eigentlich sollte Bratwurst & Networking nur als Test für unser neues Ticketsystem dienen, den es auch mit Bravour bestand. Doch die vielen Gespräche und das rund um gut Feedback hatten uns zu einer Neuauflage verleitet. Und nun laden am 25. Mai ab 12.00 Uhr wir bereits zum achten Mal zur Bratwurst auf die Terrasse des MMZ.

Es könnte sich um die vorerst letzte Mittagspause dieser Art handeln, denn es stehen mal wieder umfassende Baumaßnahmen an. Wie immer bitten wir unsere Gäste sich vorab unter mmz-mieter.de anzumelden.

 

Zoo Halle meldet über 90.000 Besucher bei Magischen Lichterwelten

Bereits in der ersten Wochen herrschte im Zoo Halle hektische Betriebsamkeit. Chinesische Künstler sorgten für eine Vielzahl neuer Lebenwesen aus Papier und Draht. Am 3. Februar wurden schließlich die „Magischen Lichterwelten“ eröffnet, die sich mit ihren farbenfroh beleuchteten Figuren  den dunklen Winternächten entgegenstellten. Die Ausstellung endete – nach einer zweiwöchigen Verlängerung – am 11. März und stieß auf eine große Resonanz beim Publikum. Mehr als 90.000 Besucher wurden am Einlass des Zoos gezählt.

Wir bedanken uns einmal mehr bei den Ticketkäufern, die der tivents-Plattform ihr Vertrauen geschenkt und ihre Eintrittskarte vorab online oder bei einer der Vorverkaufsstellen erworben haben.

tivents: Ticketkauf auch bei Vorverkaufsstellen möglich

Der einfachste Weg ein Ticket für ein Event zu kaufen, ist der Weg über die tivents-Plattform. Mit wenigen Klicks kann die Veranstaltung gewählt und bezahlt werden. Anschließend landet das Ticket in Form einer PDF-Datei im angegebenen E-Mail-Postfach.

Doch auch klassische Vorverkaufsstellen können ihre Berechtigung haben. Deren Mitarbeiter kennen in vielen Fällen weitere Details und bieten nützliche Informationen, die vor allem dann weiterhelfen können, wenn nicht gezielt nach einem Event gesucht wird.

tivents möchte seinen Nutzern auch diese Möglichkeit bieten und hat dazu ein eigenes System für den Ticketverkauf der tivents-Tickets in klassischen Vorverkaufsstellen entwickelt. Zum Start wird dieses von den Anbietern TIM Ticket und Ticketgalerie genutzt, künftig steht es aber auch weiteren Interessenten offen.

So können sich beispielsweise Hotels bei tivents als Vorverkaufsstelle registrieren. Sie können damit ihren Gästen nicht nur Tips für die Gestaltung ihres Aufenthalts geben, sondern diesen im besten Fall gleich die passende Eintrittskarte zum Kauf anbieten.

Campusfest der Martin-Luther-Universität bei tivents

Campus-Festivals finden sich an einer Vielzahl von Universitäten in Halle, und auch die Studierenden der Martin-Luther-Universität können sich in diesem Jahr auf ihr ganz eigenes Fest freuen, bei dem Künstler wie Audio88 & Yassin, Blade&Beard (Raving Iran), Kids of Adelaide, KYTES, MEUTE, Monkey Safari, Sophia Kennedy, SYMBIZ ihr Kommen zu gesagt haben. Außerdem wird es ein spannendes Workshop-Programm geben.

Die Tickets für das am 14. und 15. Juni 2017 stattfindende Uni-Festival werden über tivents angeboten. Noch sind Karten im Vorverkauf erhältlich.